Astro-Vorschau für Juni 2024

Nach einem wunderbaren Start mit sehr harmonischen und für die Welt des Business erfolgversprechenden Jupiter-Aspekten macht der beginnende Sommer in der 2. Juniwoche Pause. Die Leichtigkeit des Zwillings verpufft mit insgesamt vier herausfordernden Saturn- und Pluto-Quadraten zwischen dem 8.6. bis 12.6. Alte Feindschaften können damit vertieft oder sogar neue noch kreiert werden. Misstrauen und Enttäuschungen sind oft spürbar während dieser Zeitqualität.
Im Anschluss folgen zahlreiche Neptun-Transite mit Sonne, Venus und Merkur. Eine magische, ab 20.6. vom Krebszeichen geprägte, sehr gefühlvolle Zeit übernimmt die Regie und aktiviert je nach Veranlagung Sehnsüchte, Einsamkeit, Verwirrung und / oder tiefes Seelenleben. Eine gute Zeit wiederum für alle, die in Heil- und Kunstberufen tätig sind. Die letzte Woche nach dem Krebs-Vollmond am 22.6. bietet einen positiven Ausklang für Beziehungen und Lösungs-Ideen. Stier-Sternzeichen

Die für die Geschäftswelt vielversprechendste Woche ist sicherlich die erste mit dem "alles-ist-möglich"-Jupiter-Pluto-Trigon aus den locker leichten Luftzeichen Zwilling und Wassermann heraus vom 30.5. bis 7.6. sowie drei weiteren äußerst kommunikationsfreudigen Aspekten (Merkur-Sextil-Neptun am 3.6., Merkur-Jupiter-Trigon-Pluto und Sonne-Konjunktion-Venus am 4.6.) In dieser Woche lassen sich mit einer beeindruckenden Smartheit auch schwierige Aufgaben bestens meistern. Die Ergebnisse können sich mehr als sehen lassen. Wichtig ist dabei, in seinem Streben nach Gutem auch dasselbe in seinen/ihren Mitstreiter*innen im Auge zu behalten - im Sinne einer Win-Win-Lösung, die alle Interessen berücksichtigt. Dann folgt prompt die erhoffte Unterstützung von außen mit allen Entfaltungsmöglichkeiten und positiven Wendungen. Überschwang und Machthunger, Manipulation, Intoleranz und Kontrolle wären das Gegenstück zu dieser Entwicklung, wenn man/frau es unterlässt, alle mit in's Boot zu nehmen, wozu ein Zwilling-Jupiter leicht tendieren kann. Dieser schlussendlich doch recht hoffnungsvolle Aspekt spiegelt sich im Übrigen auch im so genannten "Deutschland-Horoskop" sehr schön wider mit Jupiter in Haus 2 (u.a. Finanzen) und Pluto in Haus 11 (klassisch: Haus der Freunde).

Nach diesem wunderbaren Auftakt folgen fünf trübe bis aggressive Tage: Am 8.6. steht Venus im disharmonischen Quadrat mit Saturn - ein Aspekt, der im Miteinander viel Sand ins Getriebe bläst. Am Tag darauf drohen Autoritätskonflikte bei einem Sonne-Saturn-Quadrat (erfreulicherweise ein Sonntag). Vom 10.6. bis 12.6. wird die allgemeine Atmosphäre auch noch aufgeheizt durch ein Mars-Pluto-Quadrat, der kriegerische Aspekt schlechthin und zumindest Streitereien anzieht. Die Verständigung wird durch ein weiteres Merkur-Saturn-Quadrat nochmals ausgebremst, denn das Misstrauen ist hier einfach zu groß und erneute Enttäuschungen folgen möglicherweise.

Sie stehen vor wichtigen privaten oder beruflichen Fragen und Entscheidungen? Sie zweifeln, wie Sie sich in dieser Situation verhalten sollen?

Für eine individuelle Beratung sprechen Sie mich bitte an!

Ihre Anfrage ist unverbindlich, das telefonische Erstgespräch ist kostenlos und diskret.

» Zur Kontaktaufnahme

Lesen Sie, was für mich Lebensberatung bedeutet.

Ab dem 17.6. sieht die Welt schon wieder anders aus: Nach den vergangenen Disharmonien neigen wir bei einem Venus-Neptun-Quadrat, das auch noch mit Merkur in enger Verbindung steht, zur rosaroten Brille. Laute Attacken fallen jetzt weg, aber Ehrlichkeit ist im Umgang nicht immer zu erwarten. Zur Sommersonnenwende am 20.6. läuft auch noch die Sonne in ein Quadrat zu Neptun, das uns häufig energielos macht. Täuschungen sind hier möglich, auch wenn diese Zeit sehr viel friedvoller erscheint. Weitaus vorteilhafter ist es nun, sich auf sein persönliches Seelenleben zu besinnen und die zum Teil starken Gefühle in sich wahrzunehmen und diese möglichst auch seinen Nahestehenden anzuvertrauen. Diese recht introvertierte Zeit endet langsam zum 21.6., ausgelöst durch ein Merkur-Mars-Sextil kurz vor dem heuer außergewöhnlich emotionalen Steinbock-Vollmond am 22.6.

In Kalenderwoche 26 der letzten Juniwoche kommt am 26.6. erfreulicherweise wieder sehr viel mehr Klarheit in unsere Gedanken beim "Geschäfts-Aspekt" Merkur-Trigon-Saturn. Wir können die letzten, zum Teil verstörenden und verwirrenden Wochen final überprüfen und in einem größeren Zusammenhang sehen. Dabei konzentrieren wir uns nun wieder viel leichter auf das Wesentliche. Schließlich stehen Venus und Mars vom 27.6. bis 30.6. in einem sehr günstigen Sextil. Alle Beziehungen werden wie von oben geführt - mit viel Verständnis füreinander. Bei einem Merkur-Uranus-Sextil am letzten Juni-Tag (30.6.) sind wir auch noch unendlich kreativ im Kopf und finden gute Ideen und geniale Lösungen in einst aussichtslosen Situationen.

Zum Abschluss: Im oben genannten Sinne möchte ich Sie hier dazu animieren - kommen Sie und Ihre Unternehmen gut durch den von Merkur, Saturn, Jupiter & Pluto äußerst Zwilling-behafteten und wie meist recht bewegten Juni, indem Sie Ihren Beharrlichkeitsmuskel ausreichend stählen. Bleiben Sie vor allem in der 2. Juniwoche gelassen, so gut es geht und kommen Sie immer wieder in Ihre Mitte. Dann ist der Weg frei für einen so dringend nötigen wirtschaftlichen Um- und Aufschwung, der in allererster Linie von uns kleinen und mittleren Unternehmer*innen step by step vorbereitet wird, am besten gleich in der ersten Juniwoche!

Spät-frühlingshafte und frühsommerliche Grüße;-)

herzlichst

Ihre

Christiane S. Schmid

 

PS. Zum Schluss wieder folgende Hinweise zum derzeit einzigen rückläufigen Planeten, zu den aktuellen Planetenständen (außer Mond, der alle 2 bis 3 Tage das Zeichen wechselt), Voll- und Neumond und den Schwendtagen:

  • Seit dem 2.5. ist Pluto zunächst noch im Wassermann-Zeichen, ab dem 12.6. im Steinbock-Zeichen rückläufig bis 12.10. rückläufig. In diesem Zeitraum sollten derzeit neue Führungspositionen gemieden werden, da dies für Machtspielchen vom Feinsten steht. Ebenso schlecht stehen die Chancen für Testamentseröffnungen - wenn möglich am besten bis 12. Oktober verschieben.
     
  • Sonne bis 21.6. in Zwillinge, danach in Krebs
    Merkur: im Stier bis 4.6., bis 18.6. in Krebs, danach bis 3.7. in Löwe
    Venus: bis 18.6. in Zwilling, danach in Krebs bis 12.7. in Löwe
    Mars: bis 10.6. in Widder, danach bis 21.7. in Stier
    Jupiter: bis 10.6.2025 in Zwilling
    Saturn: seit 4.2.2012 bis 26.5.2025 in Fische
    Uranus: seit 7.3.2019 in Stier bis 7.7.2025
    Neptun: seit 5.4.2011 in Fische bis 31.3.2025
    Pluto - R: seit 22.01.2024 in Wassermann, rückläufig seit 3.5. bis12.10., ein letztes Mal in Steinbock wegen Rückläufigkeit vom 2.9. bis 20.11.2024, danach bis März 2043 in Wassermann.
     
  • Neumond: 6.6., 13:37 Uhr in Zwilling
    Vollmond: 22.6., 2:08 Uhr in Schütze
     
  • Schwendtage (sogenannte "Chaos- und Unglückstage", an denen man nichts von Bedeutung starten sollte!): 17. und 30. Juni
     
  • Hinweis: Diese allgemeinen Aussagen richten sich in erster Linie an Selbstständige. In jedem Einzelhoroskop und Numeroskop der Unternehmer*In und des Unternehmens kann ich Ihnen noch Etliches mehr und detaillierter benennen.
    Und weil ich immer wieder danach gefragt werde: Bei allgemein schwierigen Himmelsaspekten nützen einem bedauerlicherweise nicht die günstigen Konstellationen im individuellen (Unternehmens-) Horoskop. Es könnte sogar im Gegenteil nach hinten losgehen, wenn man gerade dann aktiv werden würde! Im Umkehrschluss ist es jedoch äußerst förderlich, bei eigenen guten Sternen auf der allgemein günstigen Sternenwelle mit zu reiten. Der Erfolg ist hier dann oft verblüffend!
    Und ja noch ein allerletzter Hinweis von mir:-) Wie heißt es immer wieder in der Astrologie: "Die Sterne machen geneigt, doch zwingen sie nicht...", aber Sie nehmen dann schlussendlich das Glück selbst in Ihre Hand. Wir können gewiss nicht immer alles nach Astro-Plan ausrichten, aber wir können wie bei schlechtem Wetter gute Kleidung anziehen und den Regenschirm einpacken und uns dafür innerlich wappnen. Zumindest im Geiste, dort, wo aller Anfang liegt. In diesem Sinne - alles Gute für Sie und Ihr Unternehmen!

 


Meine monatlichen Horoskope können Sie kostenlos über meinen Astro-Newsletter beziehen.

» Zurück zu den Monatshoroskopen
Aktualisiert am 27. May 2024