Monats-Horoskope speziell für Unternehmer*Innen

Kurze astrologische Monats-Prognosen, die sich vor allem an Selbstständige (auch zum Teil noch in Firmen angestellt!), Freiberufler*Innen und alle Unternehmer*Innen richten. Sie sind diejenigen, die bekanntlich über ihre Arbeitszeit, Arbeitspensum und Entscheidungen am freiesten verfügen! Sie können die Prognosen auch ganz frisch zu jedem Monatsende bzw.-beginn direkt in Ihren Posteingang als Newsletter erhalten - einfach hier anklicken und anmelden!

Astro-Vorschau für April 2018
Leider wenig frohe Ostertage aus astrologischer Perspektive, dafür kann es danach in Ihrem Geschäft bis auf wenige Ausnahmen so richtig gut werden! Dafür sorgt vor allem der lang anhaltende und in diesem Jahr dreimalige Aspekt mit Pluto Sextil Jupiter bis zum 23. April, der einem-Befreiungsschlag nach langen Durststrecken gleicht.
Astro-Vorschau für März 2018
Bis zum 21. März lässt sich gut kommunizieren, visionieren und auch ansatzweise umsetzen. Danach ist allerdings große Vorsicht angesagt! Gleich zu Beginn und am Vollmond, den 2. März, ist das schöne Merkur-Jupiter-Trigon getrübt durch ein streitlustiges Merkur-Mars-Quadrat. Danach lässt sich insbesondere in der kreativen und therapeutischen Szene ganz nach Fische-Art fantasievoll träumen und im Anschluss sachte anpacken - mit viel Bereitschaft zu tragbaren Kompromissen:
Astro-Vorschau für Februar 2018
Ungewöhnlicher Monat wie sein Haupttierkreiszeichen, der Wassermann. Zwar etwas weniger energiegeladen als der Januar, aber dafür äußerst positiv, phasenweise verträumt und nur in den letzten Tagen leidenschaftlich bis explosiv. Eine sehr gute Zeitqualität, um Ihre Projekte voranzutreiben! Gerade die ersten vier Tage bieten uns mit einem Merkur-Mars-Sextil hervorragende Gelegenheit für einen schlagfertigen Austausch mit genialen Ideen beim Brainstorming.
Kleine astrologische Jahresvorschau 2018 mit Januar
Wir können uns auf das neue Jahr freuen: Bis auf 12 Tage im Sommer (25.7.-5.8.2018) bietet es uns fast nur "Gutes" am Himmel: keine kritischen Aspekte mit den sogenannten "langsam laufenden" Planeten Saturn, Uranus und Neptun! Dagegen drei für die Unternehmerwelt sehr produktive und lang anhaltende Verbindungen, die mehrmals in 2018 am Himmel gradgenau werden:
Astro-Vorschau für Dezember 2017
Dieser Monat ist bis Weihnachten meist tiefgründig und beschaulich-besinnlich, danach winkt ein fröhlicher Jahreswechsel an Sylvester! Nicht ganz ungefährlich beginnt der letzte Monat in 2017 gleich am 1.12. feurig und leicht unberechenbar mit einer Mars-Uranus-Opposition, die aber sehr bald trotz Vollmond von einem einschläfernden Sonne-Neptun-Quadrat am 3.12. abgebremst wird. Dazwischen wird das über den ganzen Dezember wirksame Jupiter-Neptun-Trigon gradgenau.
Astro-Vorschau für November 2017
Ausgezeichnete Sternen-Aussichten über den ganzen November hindurch für alle seriösen Unternehmer, vor allem im Finanzwesen (!),- bis auf drei heftige Tage in der Mitte des Monats: Der Monat beginnt mit zwei sehr wohlwollenden Aspekten am Himmelszelt - Sonne im Trigon mit Neptun und Venus im Sextil mit Saturn am 3.11.. Beide sorgen für eine sehr ausgeglichene Atmosphäre, die jedem Anlass einen sehr weihevollen und würdigen Rahmen bietet - man denke hier zum Beispiel an die Bestatter, die im Herbst und rund um Allerheiligen Hochkonjunktur haben. Am 4.11., einem Stier-Vollmond gesellt sich die lustigere Venus-Uranus-Opposition dazu und sorgt, sofern möglich, für ausgelassenes Feiern. An diesem Sonntag sollte man unbedingt das Leben genießen und die Arbeit Arbeit sein lassen!
Astro-Vorschau für Oktober 2017
Traumhaft! Bis auf die Mitte steht uns ein sehr kraftvoller Monat bevor, der uns allen viel unternehmerisches Potenzial schenkt! Gleich zu Beginn verleihen die beiden Trigone von Mars und Venus mit Pluto viel Tatendrang, die in der Regel zu beruflichen, aber auch privaten Erfolgen führen. Sehr leidenschaftlich wird es zudem mit der Konjunktion von Venus und Mars außerdem am Vollmond am 5. Oktober.
Astro-Vorschau für August 2017
Am Anfang zeigt sich der August zwar noch etwas zu feurig, aber dann werden im 2. Drittel die Fleißigen unter Ihnen belohnt! Gleich zu Beginn am 4.8. baut sich das äußerst spannungsvolle Quadrat zwischen Pluto und Jupiter auf, das auch noch einmal am 15.8. und 17.8. durch Venus reaktiviert wird. Hier heißt es generell Achtung vor den potentiellen Größenwahnsinnigen wie bereits im Juli - Amtsmissbrauch, Fanatismus und Über-Leichen-Gehen in Kombination mit protzigem Gehabe, wozu der Löwe im worst case neigt. Nach Fehl-Investitionen droht die Schuldenfalle. Davor allerdings gibt es noch einmal die Königskonstellation unter den Sternenverbindungen mit Sonne-Sextil-Jupiter, Merkur-Sextil-Venus und Venus-Trigon-Neptun - nach dem noch unruhigen Wassermann-Vollmond am 7.8. bis einschließlich dem 13. August mit einem sehr effizientem Trigon zwischen Sonne und Saturn. Hier lässt sich vieles wegarbeiten, was im hektischen Juli liegengeblieben ist.
Astro-Vorschau für September 2017
Turbulente Aufbruchsstimmung im ersten Drittel, danach wechselhaft und zum Ende des Monats hin schwierig. Mit einem Trigon zwischen Mars und Uranus lassen sich bis zum 9.9. Bäume ausreißen. Der rückläufige Merkur endet am 5.9. um 13:31 Uhr. Ab hier empfehle ich, beruflich neu durchzustarten. Wir sind mit dieser Zeitqualität allesamt um einiges flexibler und finden selbst in ausweglosen Momenten clevere Lösungen. Das weiterhin gültige Trigon zwischen Jupiter und Saturn begünstigt diese Entwicklung und hilft beständig, Spreu vom Weizen zu trennen und sich mit Fleiß um die wesentlichen Bereiche im Unternehmen zu kümmern. Dies gilt vor allem am 9.9. mit einem starken Sonne-Pluto-Trigon. Ein wenig Vorsicht gilt allerdings wegen einer Sonne-Neptun-Opposition noch am 6.9., einem Vollmond. Hier werden die selbst ernannten Realisten eher vernebelt und dafür die Künstler*- und Therapeut*Innen unter Ihnen umso mehr beflügelt.

Monats-Prognosen

Aktualisiert am 29. March 2018