Astro-Vorschau für Mai 2021

Dieser spezielle Wonnemonat lässt sich trotz Corona-Krise auch im Jahr 2 nicht unterkriegen. Aufbruch mit neuen Impulsen ist überall spürbar - in der Natur wie auch bei jedem Einzelnen von uns, nach einem etwas holprigen Anfang um den 3.5., aber dann erfreulich dynamisch und deutlich spürbar zwischen dem 6. bis 21.5. Besonders großzügig zeigt sich schließlich Jupiter, der ab dem 14.5. für eine ungewöhnlich kurze Zeit bis 28.7. in die Fische wandert. Dies ist eine Zeit, die wieder dankenswerterweise nachhaltig und weltweit nach dem Bindeglied, dem Ursprung und der Ganzheit des Lebens suchen lässt. Diese Suche ist wegen der mittlerweile tiefen Spaltung in Gesellschaft und privaten Beziehungen (astrologisch übrigens gespiegelt durch das heuer dreifache Saturn-Uranus-Quadrat) und viel AHA-Distanz zwischen den Menschen dringend notwendig. So gesehen bleiben die Kontrahenten im nervenaufreibendem Clinch bis Ende dieses Jahres aber dennoch bestehen: Saturn, der kurz umschrieben für Tradition und innere Ordnung steht, und auf der anderen Seite Uranus, der die Rebellion und Fortschritt/Entwicklung verkörpert. Diese Konstellation ist auch jetzt wieder in diesem Monat spürbar, denn wir nähern uns diesem herausforderndem Quadrat zum 2. Mal in diesem Jahr (zum 14.6. gradgenau).

In diesem Monat dürfen Sie ferner zu Beginn und am Ende ein wenig aufpassen: um den 3.5. bei zwei Quadraten von Merkur-Pluto (zu viel Versprechungen) und Sonne-Saturn (starke Ängste und Hemmungen). Die weiteren Tage sind um den 23.5. ebenfalls durch zwei Quadrate gekennzeichnet: von Merkur-Neptun, der Lug und Betrug begünstigt und um den 27.5. mit Venus-Neptun, das gleichfalls zu Betrug und Enttäuschungen verleiten kann. Mit anderen Worten sind damit Missverständnisse sehr leicht zu provozieren. Zuletzt darf ich auch wieder an den berüchtigten, aber häufig auch komischen ;-) rückläufigen Merkur ab dem 30.5. bis 23.6. erinnern (s. Kleingedrucktes unten), der wie stets für einige Kommunikationswirrungen sorgen kann...

Dazwischen zeigt uns der astrologische Mai äußerst schöne Verbindungen und hilft uns Unternehmer*innen ausgiebig mit viel Elan und Leidenschaft zu säen und auch die ersten Frühjahrs-Ernten bereits einzufahren, insbesondere die Tage zwischen dem 10. bis 14.5. Unter diesen Tagen ist noch einmal ganz besonders der 11.5. für alle Neu-Unternehmungen und Startup-Termine in ROT hervorzuheben, ein Stier-Neumondtag. Denn zusätzlich machen die Tage darauf am 12.5. mit Mars-Uranus im Sextil sowie Merkur-Trigon-Saturn jeden Beginn perfekt durch Ambition, Ideenreichtum und Zielstrebigkeit sowie der 13.5. bei Sonne-Sextil-Neptun mit ausreichend Fingerspitzengefühl obendrauf. Am 14.5. wechselt Jupiter, wie schon erwähnt, in die Fische und lässt wieder hoffentlich (!) Brücken zwischen den Menschen und Organisationen bauen. Am 17.5. folgt noch ein machtvolles Sonne-Pluto-Trigon, das den Unternehmer*innen viel Energie verleiht. Bei drei Planeten in den Zwillingen (Merkur, Venus und Sonne) kommt auch wieder für sämtliche Kontakte die nötige Leichtigkeit ins Spiel. Hier hilft das für Beständigkeit sorgende Saturn-Venus-Trigon am 20.5. der Zwilling-typischen Flatterhaftigkeit entgegen. Als besonders gesellig gilt die Merkur-Venus-Konjunktion am 29.5. Und abschließend macht uns alle am 31.5. auch noch Mars im Trigon mit Neptun fantasievoll und inspiriert.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Unternehmen einen starken Mai!

Herzlichst

Ihre Christiane Schmid

 

PS. Hier wieder mein ganz persönlicher Tipp für die aktuellen Tage und Monate: Bleiben Sie gesund mit den von mir am meisten empfohlenen einfachen Vorkehrungen für Ihr natürliches Immunsystem (Ernährung, Fitness, Bewegung in frischer Luft, ausreichend Schlaf, angemessener Medienkonsum und ganz wichtig: Entspannung auf jegliche Art wie es uns am leichtesten gelingt). Dies alles, soweit der politische Rahmen es uns irgendwie gestattet mit ausreichend Kontakt zu Ihren Liebsten und Freund*innen! Vertrauen Sie sich selbst, dem Leben und Ihren Mitmenschen in diesen wahrlich turbulenten und oft konfusen Zeiten. Dann bleiben Sie gelassen und offen für neue Wege in die Zukunft.

PPS. Zum Schluss wieder zu den drei rückläufigen Planeten und Schwendtagen folgende Hinweise sowie zu den aktuellen Planetenständen (außer Mond, der alle 2 bis 3 Tage das Zeichen wechselt):

  • Ab dem 30.5. bis 22.6. ist Merkur rückläufig: Große elektronische Anlagen sollten zu einem anderen Zeitpunkt angeschafft und installiert werden. Wer sich u.a. als Astrologe selbstständig machen möchte, sollte ebenso damit warten. Keine Neubeginne von größerer Bedeutung, keine Verträge, keine großen Reisen, keine Operationen und keine großen und elektronischen Neuanschaffungen. Wenn nicht anders möglich, dann bitte Kleingedrucktes sorgfältig überprüfen und absichern. Dafür stehen andererseits alle Handlungen mit Bezug zur Vergangenheit unter einem guten Stern, z. B. Steuererklärung und liegengebliebene Korrespondenz, aber gerade in diesen Zeiten nicht zu vergessen sind gute bahnbrechende Ideen, die bislang in der Schublade schlummerten und noch nicht für die Zeit reif waren!
  • Ab dem 24.5. bis 11.10. ist Saturn rückläufig, der uns Astrologen vor Autoritätspersonen sowie vor Behörden im Allgemeinen warnt. Wer im Übrigen mit dem Gedanken spielt, einen Antiquitätenladen zu eröffnen, sollte damit wenn irgend möglich bis zum 29.9. warten, da in mehrfacher Hinsicht der Wurm droht.
  • Pluto ist seit 28.4. bis 7.10. rückläufig. In diesem Zeitraum sollten derzeit neue Führungspositionen gemieden werden, da diese Zeit für Machtspielchen vom Feinsten steht. Ebenso schlecht stehen die Chancen für Testamentseröffnungen - am besten bis 7. Oktober sofern möglich verschieben.
  • (NEU) Sonne im Stier bis 21.5.2021, dann in den Zwillingen
    Merkur im Stier bis 5.5., dann in den Zwillingen bis 12.7.
    Venus im Stier bis 10.5., danach in den Zwillingen
    Mars seit 24.4. im Krebs bis 12.6.
    Jupiter im Wassermann bis 14.5.2021, dann bis 29.7.2021 in den Fischen
    Saturn seit dem 18.12.2020 bis 7.3.2023 im Wassermann
    Uranus seit dem 7.3.2019 im Stier bis 7.7.2025
    Neptun in den Fischen seit dem 5.4.2011 bis 21.1.2024
    Pluto im Steinbock seit dem 4.2.2012 bis 21.1.2024.

Schwendtage (sogenannte "Chaos- und Unglückstage", an denen man nichts von Bedeutung starten sollte!): 3.,10.,22., und 25. Mai

Hinweis: Diese allgemeinen Aussagen richten sich in erster Linie an Selbstständige. In jedem Einzelhoroskop und Numeroskop der Unternehmer*In und des Unternehmens kann ich Ihnen noch Etliches mehr und detaillierter benennen.

Und weil ich immer wieder danach gefragt werde: Bei allgemein schwierigen Himmelsaspekten nützen einem bedauerlicherweise nicht die günstigen Konstellationen im individuellen (Unternehmens-) Horoskop. Es könnte sogar im Gegenteil nach hinten losgehen, wenn man gerade dann aktiv werden würde! Im Umkehrschluss ist es jedoch äußerst förderlich, bei eigenen guten Sternen auf der allgemein günstigen Sternenwelle mit zu reiten. Der Erfolg ist hier dann oft verblüffend!

Und ja noch ein allerletzter Hinweis von mir:-) Wie heißt es immer wieder in der Astrologie "Die Sterne machen geneigt, doch zwingen sie nicht...", aber Sie nehmen dann schlussendlich das Glück selbst in Ihre Hand. Wir können gewiss nicht immer alles nach Astro-Plan ausrichten, aber wir können wie etwa bei schlechtem Wetter den Regenschirm einpacken und uns dafür innerlich wappnen. Zumindest im Geiste. In diesem Sinne - alles Gute für Sie und Ihr Unternehmen!


Meine monatlichen Horoskope können Sie kostenlos über meinen Astro-Newsletter beziehen.

» Zurück zu den Monatshoroskopen
Aktualisiert am 30. April 2021
Aktualisiert am 30. April 2021