Astro-Vorschau für Februar 2019

Am Anfang und in der Mitte des Monats kann es heftig werden. Danach gibt es viele spannende Auslösungen, die sehr vieles möglich machen. Mit anderen Worten kein langweiliger Monat - ganz im Stil seines Haupt-Planetenherrschers Uranus! Mit Mars im Quadrat Pluto gleich am 2.2. ist definitiv nicht zu spaßen. Hier darf man auf den gleichzeitig sehr ausgleichenden Aspekt Saturn im Sextil zu Saturn nur hoffen. Ansonsten könnte es gewaltsam ausgehen. Aber diese Verbindung wird gleich am nächsten Tag von zwei sehr vielversprechenden Aspekten abgelöst: eine Steinbock-Venus im Trigon mit Uranus schenkt uns allen viel Inspiration und schicksalhafte Kontakte auf allen Gebieten, das betrifft natürlich ebenso die Geschäftswelt! Dazu gesellt sich noch Merkur im Sextil mit Jupiter - nun strömen die Ideen nur so aus uns heraus, so dass wir am 4.2., einem Wassermond-Neumond, gleich damit beginnen dürfen.

Nach wenigen astrologischen "Ruhetagen" gibt es noch einmal einen schönen Sternen-Cocktail ab dem 8.1. mit Merkur im Sextil mit Mars und am Tag darauf mit Uranus - zwei sehr kontaktfreudige und nach Aktion rufende Konstellationen, beides gekrönt von Sonne im Sextil mit Jupiter, der astrologischen Glücks- & Erfolgsverbindung schlechthin.

Am 13.2. rumort Mars, der auf Uranus trifft. Hier verbreitet sich neben Spontaneität und hohem Reaktionsvermögen leider oft auch Hektik. Dies sorgt häufiger auch für Fehler und Unfälle. Am nächsten Tag läuft Mars in den Stier, womit diese Konjunktion hoffentlich abgebremst wird.

Ab dem 17.2. bis zum Löwe-Vollmond am 19.2. (nebenbei gesagt ein hervorragender Haarschneidetermin für alle Frisöre und Frisörkunden unter Ihnen!) werden wir wieder alle beschenkt mit günstigen Verbindungen: zunächst mit Venus im Sextil mit Neptun, das sehr nach Harmonie ruft und vor allem die Therapeuten und Künstler unter uns beschwingt. Am 18.2. verbindet sich Venus mit Saturn, das sich für dauerhafte Partnerschaften und Verträge sehr positiv auswirken kann. Es wechselt dann auch die Sonne vom Wassermann in die Fische, Merkur steht zusätzlich bei Neptun und macht insgesamt sehr hintergründig-spirituell.

Ein wirklich guter Geschäftstag ist dann wieder der 20.2. mit einem Merkur-Saturn-Sextil - hier arbeitet der Kopf hervorragend akkurat! Beim Merkur-Jupiter-Quadrat ist noch einmal Vorsicht geboten was Planungen und Vereinbarungen betrifft. Oft betrachtet man unter dieser Konstellation zu euphorisch und unrealistisch, neigt zu Übertreibungen - das gilt vor allem auch bei Investitionen mit der nachfolgenden sehr leidenschaftlich machenden Venus-Pluto-Konjunktion am 23.2.

Schließlich entlässt uns der bekanntlich kürzeste Monat im Jahr noch mit einem Sonne-Mars-Sextil, das uns für alle Jahrespläne in unserem Business viel Kraft und Wille verleiht.

PS: Zum Schluss wieder zu den rückläufigen Planeten und Schwendtagen folgende Hinweise:

Äußerst selten, aber im Februar gibt es keinen einzigen rückläufigen Planeten!

Schwendtage (sogenannte "Chaos- und Unglückstage", an denen man nichts von Bedeutung starten sollte!): 3./6./8. und 16. Februar

Letzte Hinweise: Diese allgemeinen Aussagen richten sich in erster Linie an Selbstständige. In jedem Einzelhoroskop und Numeroskop der Unternehmer*In und des Unternehmens kann ich Ihnen noch Etliches mehr und detaillierter benennen.

Und weil ich immer wieder danach gefragt werde: Bei allgemein schwierigen Himmelsaspekten nützen einem bedauerlicherweise nicht die günstigen Konstellationen im individuellen (Unternehmens-) Horoskop. Es könnte sogar im Gegenteil nach hinten losgehen, wenn man gerade dann aktiv werden würde! Im Umkehrschluss ist es jedoch äußerst förderlich, bei eigenen guten Sternen auf der allgemein günstigen Sternenwelle mit zu reiten. Der Erfolg ist hier dann oft verblüffend!

Und ja noch ein allerletzter Hinweis von mir:-) Wie heißt es immer wieder in der Astrologie "Die Sterne machen geneigt, doch zwingen sie nicht...", aber Sie nehmen dann schlussendlich das Glück selbst in Ihre Hand. Wir können gewiss nicht immer alles nach Astro-Plan ausrichten, aber wir können wie etwa bei schlechtem Wetter den Regenschirm einpacken und uns dafür innerlich wappnen. Zumindest im Geiste. In diesem Sinne - alles Gute für Sie und Ihre Unternehmen!


Meine monatlichen Horoskope können Sie kostenlos über meinen Astro-Newsletter beziehen.

» Zurück zu den Monatshoroskopen
Aktualisiert am 31. March 2019
Aktualisiert am 31. March 2019