Monatshoroskop für Februar 2017

Ein kurzer, dafür aber extremer Monat mit bis 21.2. den hellsten und ab 22.2. sehr dunklen Aspekten! Den ganzen Wassermann- bzw. ab 18.2. Fische-Monat über bietet die Opposition zwischen Jupiter und Uranus eine visionäre Zeitqualität für bahnbrechende Ideen und Neuanfänge - gleich zu Beginn am 1.2. und 2. 2., aktiviert durch den Verstandesplaneten Merkur. Für viel frischen Wind sind dann u.a. auch verantwortlich ab 3.2. Venus im Widder und ab 7.2. Merkur im Wassermann. Ein weiteres positives Sextil zwischen Sonne und Uranus am 9.2. schafft noch einmal Möglichkeiten für Kreative und Problemlöser in den entsprechenden beruflichen Sparten. Dann beginnt die absolute Hightime für alle UnternehmerInnen: ein Sextil zwischen Merkur und Venus lässt außerordentlich gut verhandeln, kaufen und verkaufen. Am Löwe-Vollmond, den 11.2. (ganz nebenbei bemerkt auch ein hervorragender Haarschneidetag;-) mit dem Traum-Aspekt dieses Jahres, einem Trigon mit Jupiter, und die darauffolgenden Tage bis zum 14.2. mit einem positiven Sonne-Saturn-Aspekt sollten alle UnternehmerInnen unbedingt ihre wichtigsten Vorhaben in diese Zeit legen - nicht nur die Valentins-Geschäftse! Und dieser Tipp gilt trotz Mondfinsternis, die eingentlich für verdrängte, unbewusste Triebe steht! Mit der Sonne in den Fischen ist insgesamt eine gute Zeit für instinktive, schnelle und erfolgreiche Entscheidungen in Sachen Investitionen, besonders noch einmal am 21.2. mit einem Sextil zwischen Merkur und Jupiter-Uranus.

Danach ab dem 22.2. öffnet leider ein Quadrat zwischen Mars und Pluto allen Trieb- und Attentätern Tür und Tor, besonders mit Mond und Mars am Abend dieses Tages. Nur das Sextil zwischen Merkur und Saturn am 23.2. lässt auf Besonnenheit und Deeskalation hoffen. Mit Merkur in den Fischen ab dem 26.2. am Neumond mit einer Sonnenfinsternis ist außerdem Obacht vor Täuschung und Betrug in der Geschäftswelt angesagt. Am Rosenmontag, dem 27. Februar, aktiviert Mars dann noch einmal das spannungsvolle Uranus-Jupiter-Quadrat und warnt alle Faschingsgäste vor allzu großen Exzessen! Vielleicht besser Zeit nehmen für einen geruhsamen Betriebsurlaub fernab von jeglichen Massenveranstaltungen?

HINWEIS: Dies sind natürlich nur allgemeine Aussagen, die sich in erster Linie an Selbständige richtet. In jedem Einzelhoroskop und Numeroskop der UnternehmerIn und des Unternehmens läßt sich dann von mir noch etliches mehr und detaillierter benennen.

 


Meine monatlichen Horoskope können Sie kostenlos über meinen Astro-Newsletter beziehen.

» Zurück zu den Monatshoroskopen
Aktualisiert am 30. January 2017
Aktualisiert am 30. January 2017