Astro-Vorschau für Juli 2017

Ein heißer Monat in jeglicher Hinsicht - üben Sie sich soweit möglich am besten in Gelassenheit! Hier stehen wir Astrologen immer mal wieder vor dem Problem: Wie sage ich es im richtigen Ton - ohne self-fulfilling prophecys im negativen Sinne auszulösen? Aber es gibt tatsächlich für diesen Monat nur 3 1/2 wirklich schöne Tage. Diese sind am Donnerstag, den 6.7., an den 2 Freitagen am 7.7. und 14.7. sowie am Vormittag des 30.7. Das ist ehrlich gesagt auch für mich Sterne-Deuterin eine wahrlich karge Auslese - eindeutig ist Juli der wohl angespannteste Monat in diesem Jahr! Was kann ich Ihnen Unternehmer*Innen oder denen, die es werden wollen, nun raten?

Eine Menge - wenn Sie offen dafür sind! Das Leben, privat wie beruflich, ist leider oft und meist kein Wunschkonzert. Selbst eigene günstige Sternenkonstellationen im persönlichen als auch im Unternehmens-Horoskop helfen bedauerlicherweise bei allgemein düsterer kosmischer Zeitqualität nicht wirklich, da wir als Selbstständige besser keine Eremiten, sondern möglichst an Kommunikation und Zusammenarbeit interessiert sein sollten. Auch bei einer Selbstständigkeit lässt sich nicht immer alles nach eigenem Gusto festlegen.

Absolute No-Go-Termine für berufliche Meilensteine oder Neuanfänge und Meetings aller Art sind, sofern man sie umgehen kann, folgende Tage: Der 2.7. und 3.7. mit der sehr kriegerischen Mars-Pluto-Opposition, am Vollmond vom 9.7. — 11.7. wegen einer zusätzlichen sehr druckvollen Sonne-Pluto-Opposition. Dann noch die Tage vom 18.7. — 22.7. mit einem Quadrat zwischen Mars-Uranus und Sonne-Uranus sowie vom 26.7. — 28.7. wegen einer Sonne-Mars-Konjunktion.

Immerhin verschafft letztere Konjunktion in der Löwe-Zeit viel Lebenskraft. Diese gilt es jetzt sehr behutsam und bewusst dort einzusetzen, wo sie effizient benötigt wird: zum Beispiel in Projekten, die man lange vor sich her geschoben hat, vielleicht auch viel Selbstüberwindung kosten oder, wer es mag,  auch in ungefährlichem Sport. Man darf sich in dieser ganzen Zeit sehr im Abgrenzen üben, im Nein-sagen und sollte die eigenen Gefühle, die bei schwierigen Nachrichten, bei ärgerlichen Vorkommnissen und Provokationen leicht hochkochen wollen, möglichst beiseite schieben, innehalten und drüber schlafen - soweit es irgendwie geht. Und man sollte sich in der Sprache des Herzens, der so genannten „Giraffensprache“ nach dem bekannten Kommunikations-Konzept von Marshall Rosenberg üben, auch wenn einem die Herrschaftssprache, die „Wolfssprache“ oft ehrlicher und verlockender erscheint.

Bei einem langsam aufbauenden Quadrat zwischen Jupiter und Pluto gilt es auch, sich in weltanschaulichen, politischen Themen noch einmal gut zu hinterfragen: Handle ich selbst wirklich nach bestem Gewissen oder stelle ich mich vielleicht sogar nur moralisch über andere? Das Zauberwort für Juli heißt auf jeden Fall: TOLERANZ.

Etwaige, unvermeidbare Konflikte haben schließlich doch noch einen anderen positiven Nebeneffekt - ähnlich wie nach einem reinigenden Sommergewitter (die nebenbei im Süden auch Hochkonjunktur haben werden). Man ist durch Schaden klüger, lernt seine "Feinde" oder "Konkurrenten" besser kennen und spüren und kann danach auch besser die Spreu vom Weizen unterscheiden.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen allen weiterführende Erkenntnisse mit möglichst wenig Schaden ;-)

Ihre

Christiane S. Schmid

PS. Und zum Schluss wieder zu den rückläufigen Planeten folgende Hinweise:

Bis 26.8. ist Neptun noch rückläufig. Eigentlich könnten alle Therapeuten hier schon in einen verlängerten Urlaub gehen bzw. einen vorübergehenden Annahmestopp für neue Klienten ausrufen, da in diesem Zeitraum begonnene Therapien meist für die Katz sind!

Mit einem rückläufigem Pluto sollten derzeit ebenso neue Führungspositionen gemieden werden, da diese Zeit für Machtspielchen vom Feinsten steht. Ebenso schlecht stehen die Chancen für Testamentseröffnungen - am besten bis 1.10. falls möglich (!) verschieben, gerade auch bei dem derzeitigen rückläufigem Saturn, der uns Astrologen zu guter Letzt auch noch vor der Eröffnung von Antiquitätenläden warnt, da in mehrfacher Hinsicht der Wurm droht!

Letzter HINWEIS: Dies sind allgemeine Aussagen, die sich in erster Linie an Selbstständige richten. In jedem Einzelhoroskop und Numeroskop der Unternehmer*In und des Unternehmens lässt sich dann von mir noch etliches mehr und detaillierter benennen.

 


Meine monatlichen Horoskope können Sie kostenlos über meinen Astro-Newsletter beziehen.

» Zurück zu den Monatshoroskopen
Aktualisiert am 29. June 2017
Aktualisiert am 29. June 2017